Studienschwerpunkt "Gesundheit und Ernährung"

Logo Gesundheit
Dr. Gaby Schaepers-Feese

In diesem Schwerpunkt werden Themen zu gesundheitsrelevanten Zusammen-hängeangeboten und sowie gesellschaftliche als auch ökonomische Aspekte des Verbraucher-verhaltens thematisiert. Ebenso werden Kenntnisse über Nahrungsmittel, deren Be- und Verarbeitung sowie über das allgemeine Ernährungsverhalten und dessen Folgen vermittelt. Ein weiteres Arbeitsgebiet sind die Bio- und Gentechnologie und deren Auswirkungen.

 

Dr. Gaby Schaepers-Feese ist die Dozentin für "Gesundheit und Ernährung".

 

Im Wintersemester 2018/19 steht das Projekt ganz im Zeichen der Kartoffel

Semesterplan
Semesterplan in der Übersicht

Anhand des Kartoffelverbrauchs werden die Veränderungen in den Ernährungs- und Lebensgewohnheiten der Deutschen deutlich sichtbar. Die Liebe der Deutschen zur Kartoffel ist erkaltet, die jüngere Generation greift zu Pommes und Chips oder isst low carb - schlechte Aussichten für das einstige Grundnahrungsmittel.

Wir beschäftigen uns z.B. mit den inneren Werten der Kartoffel, mit alten Kartoffelsorten und der vom Bundessortenamt geführten Sortenliste oder fragen, was eigentlich beim Abkühlen in der Kartoffel passiert. Dazu dokumentieren die Studierenden ihren eigenen Kartoffel-Versuchsanbau und stellen ein Rezeptbüchlein mit Lieblingsrezepten zusammen. Weitere Themen durch Anklicken nebenstehender Grafik.

Salutogenese - Gesundheit als Balanceakt

Im Wintersemester 2016/17 und im Sommersemester 2017 wurden zur Salutogenese verschiedene Dokumente erarbeitet, die nachfolgend als Download bereitstehen: