BANA-Rückblick

In den letzten 12 Monaten wurden folgende Veranstaltungen außerhalb der Lehrveranstaltungen durchgeführt:

 

(Donnerstag)

Café BANA: Vorbereitung der Projektwoche 2018 in Meran

16:00

Die BANA-Projektwoche findet auch in diesem Jahr wieder in Meran statt!

 

Ab dem 10.9.2018 soll es wieder Wanderungen, Radtouren und Besichtigungen geben. Alle sind eingeladen, ihre Wünsche und Ziele zu benennen.

 

 

 

Café BANA öffnet bereits ab 15:00 Uhr.

 

(Donnerstag)

Café BANA: Vortrag "Wohnen in Köpenick"

16:00

Zum Vergrößern anklicken

Der Vortrag beginnt mit einer kurzen Vorstellung des Berliner Bezirkes Treptow/Köpenick (Schwerpunkt Köpenick) und der Bevölkerungsentwicklung, gefolgt von einer Übersicht über den derzeitigen Wohnungsbestand in seiner Vielfalt nach Lage, Eigentumsformen, Entstehungszeitraum und Architektur. Des Weiteren wird ein detaillierter Einblick in verschiedene Wohnungssituationen im Bestand in diversen Quartieren gegeben.

Es folgt ein Ausblick auf die prognostizierte Bevölkerungsentwicklung und den geplanten Wohnungsbau im Bezirk. 6 wichtige geplante Wohnungsbauprojekte in teilweise sehr attraktiven Lagen werden vorgestellt.

Den Abschluss bilden Aspekte des Verkehrs und einzelner Verkehrsträger als beeinflussender Faktor für die Qualität des Wohnens im Bezirk.

 

Café BANA öffnet bereits um 15:00 Uhr.

Danke für den interessanten Vortrag!

(Donnerstag)

Café BANA: Weihnachtliche Lesung mit Ursula Focali

16:00

David Baldacci 

Das Geschenk
Roman
 
Eine Eisenbahnfahrt von Washington bis nach Los Angeles, wie einst Mark Twain sie unternahm, damit will Tom Langdon seine Freundin zu Weihnachten überraschen. An Bord lernt er eine Vielzahl von ganz unterschiedlichen Menschen kennen.
 
Vorlesen einiger Kapitel des Romans.

 

Café BANA öffnet bereits wieder um 15:00 Uhr.

(Donnerstag)

Projektlabor Café BANA: Mitgliederversammlung 2017

16:00

Die jährliche Mitgliederversammlung des Projektlabor BANA e.V. findet wieder im Café BANA statt. Neue Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.

 

(Donnerstag)

Projektlabor Café BANA: Treffen mit Studierenden der Kath. Hochschule für Sozialwesen

16:00

Prof. Dr. Barbara Weigl ist Dozentin am Studiengang Soziale Gerontologie der Katholischen Hochschule Berlin für Sozialwesen im Feld der Erwachsenenbildung und Geragogik. Das berufsbegleitende Studium Soziale Gerontologie sieht einen Handlungsschwerpunkt: "Lern- und Lebensprozesse begleiten" vor. In diesem Seminarkontext steht auch das Interesse an einen Austausch mit den BANA-Studierenden. 


Die  KHSB-Studierenden, die selbst im mittleren Alter sind und meist berufsbegleitend studieren, würden gerne mehr über das BANA-Gasthörerstudium und Ihre auch außerhalb des Studienangebots organisierten Aktivitäten erfahren, um danach in einen gegenseitigen Austausch zu treten.

 

Café BANA öffnet bereits um 15:00 Uhr.

(Donnerstag)

Projektlabor Café BANA: BANA-Abschlussarbeit "Das Grünsystem Frohnau: Geschichte, Gegenwart und Zukunft"

16:00

Ellen Walther stellt ihre Abschlussarbeit aus dem Sommersemester 2017 vor:

Zwei zentrale Plätze und eine Vielzahl weiterer Grünflächen waren Teil der auf dem Reißbrett geplanten Gartenstadt Frohnau von 1910. Die Gesamtanlage des Gartenarchitekten Ludwig Lesser steht unter Denkmalschutz.

Die Arbeit beschäftigt sich mit den Ursprüngen, den Veränderungen und den aktuellen Herausforderungen für den Erhalt dieses Grünsystems.

 

Café BANA öffnet bereits um 15:00 Uhr.

(Donnerstag)

Projektlabor Café BANA: BANA-Erstsemester zu Gast

15:00

Die erste Exkursion der neuen BANA-Studierenden führt nach Kreuzberg. Die Aktivitäten des Projektlabors BANA und die Räumlichkeiten des Familiengartens werden vorgestellt und in lockerer Atmosphäre diskutiert.

 

Eine gute Gelegenheit, die Erstsemester kennenzulernen und evt. beratend zur Seite zu stehen.