BANA-Rückblick

In den letzten 12 Monaten wurden folgende Veranstaltungen außerhalb der Lehrveranstaltungen durchgeführt:

 

(Montag)

BANA Stadtwalk: Italienische Botschaft in Berlin

14:45

Besuch mit Führung in der italienischen Botschaft im Tiergarten. Link zur Homepage der Botschaft >>>

 

Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich, da wir die max. Teilnehmerzahl erreicht haben.

 

Treffpunkt:  14:45 Uhr am Eingang  (Ausweiskontrolle beim Einlass!)

 

Nachtrag zur Führung:  Botschaft oder Ständige Vertretung in der DDR

Auszug aus Wikipedia:
Mit der diplomatischen Anerkennung der DDR im Jahr 1973 bezog die italienische Botschaft in Ost-Berlin das Gebäude Unter den Linden 40.[5] In Bonn befand sich die Italienische Botschaft an der Karl-Finkelnburg-Straße 51 im Godesberger Villenviertel (Eintrag in Botschaftsliste).

Der Fall der Mauer, die deutsche Wiedervereinigung und die spätere Verlegung des Sitzes der Bundesregierung nach Berlin erforderten auch eine Verlegung der diplomatischen Missionen von Bonn nach Berlin. Der italienische Staat, noch immer Eigentümer des Geländes am Tiergarten, gab sein Botschaftsgebäude in Ost-Berlin auf....

 

 

(Montag)

BANA Stadtwalk: Führung durch die Villenkolonie Grunewald

11:30

Frau Dr. Petra T. Fritsche lädt ein zu einem Spaziergang durch die Villenkolonie Grunewald.

Wir sehen die Villen und Landhäuser der Schönen und Reichen Berlins, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts in die Villenkolonie Grunewald zogen. Und wir erinnern uns an die berühmten Persönlichkeiten, ihr Leben, Werk und Schicksal.

Treffpunkt: Hubertusbader/Ecke Hagenstraße (Bus 186)
Nähe Roseneck (Busse X 10, M 29 und 249)

Die Führung dauert etwa 2 Stunden und endet am S-Bahnhof Grunewald.

(Donnerstag)

Projektlabor Café BANA: 3. Vorbesprechung zur Krakau-Reise 2019

16:00

Wer, wann, wie, wo, was.....

Alles zum Stand der Vorbereitungen.

 

Café BANA öffnet bereits um 15:00 Uhr.

(Donnerstag)

Café BANA: Karnevalistischer Kaffeeklatsch zur Weiberfastnacht

15:00

BANA Alaaf !

Mit Kaffee oder Kölsch, Sekt oder Selters, mit Kuchen oder Herzhaftem soll es mal wieder so werden wie früher schon einmal an anderen Orten.

            

 

Alle BANAs sind ab 15.00 Uhr herzlich eingeladen!

 

(Freitag)

BANA Stadtwalks: Tiny House im Studentendorf Zehlendorf

11:00

Das Tiny House von Van Bo Le-Mentzel http://www.youtube.com/watch?v=2an1Wl37z4o
auf dem Gelände des Studentendorfs Schlachtensee kann am Publikumstag, Freitag, 22.02.2019 besichtigt werden.
(Details in der Anlage) .
Das Haus wird dort aktuell routierend von Studenten einen Tag lang bewohnt, danach werden sie zu ihren Erfahrungen befragt.
Inzwischen habe ich nun eine Besichtigung vereinbart. Eine Führung ist natürlich nur begrenzt möglich, denn es passen maximal nur ca. 5 Leute in das Haus. Es wird aber jemand vor Ort sein, der uns Details vermittteln kann.
 
Wegen der etwas längeren Anreise habe ich die Gelegenheit genutzt, den Besuch mit der Besichtigung des 
Studentendorfs Schlachtensee zu verbinden, das als Bau der Nachkriegsmoderne unter Denkmalschutz steht.
 
Herr Köhler, Mitglied des Vorstandes wird uns zuerst das Studentendorf vorstellen, anschließend werden wir uns das Tiny House ansehen.
 
Treffpunkt: Freitag, 22.02.2019 um 11:00 Uhr auf dem Dorplatz
 
Zu erreichen: mit S 7 bis Bahnhof Wannsee und 118er Bus Richtung Zehlendorf Rathaus
oder S 1 Bahnhof Mexikoplatz und 118er Bus Richtung Wannsee.
beide Haltestelle Wasgensteig.
 
Danach können wir beispielsweise Richtung S-Bahnhof Schlachtensee laufen und im Cafe Schlachteinkehren mit der Option eines anschließenden Walks um den Schlachtensee.
 
Organisiert von Irmy Schäfer-Schüttig.
 
 
 
 
 
(Donnerstag)

Café BANA: Vorbereitung der Projektwoche 2019 in Meran

16:00

Die BANA-Projektwoche findet auch in diesem Jahr wieder in Meran statt!

 

Ab dem 7.9.2019 soll es wieder Wanderungen, Radtouren und Besichtigungen geben. Alle sind eingeladen, ihre Wünsche und Ziele zu benennen.

 

 

 

Café BANA öffnet bereits ab 15:00 Uhr.

 

(Donnerstag)

Projektlabor Café BANA: Neujahrsempfang und Vortrag "Crowdfunding"

15:00

Zum Start ins Neue Jahr erst ein Gläschen Sekt und danach ab 16:00 Uhr spannende Ausführungen von Dieter Lickefett zum Thema "Crowdfunding zur Projektfinanzierung".

 

Café BANA öffnet bereits um 15:00 Uhr.