Projektwerkstatt "Wein"

Trauben

Für Weininteressierte bietet sich die Möglichkeit in einer neuen Projektgruppe mitzuarbeiten, die sich dem Thema

„Wein - vom Anbau bis zum Genuss“

widmen will.

In der Theorie geht es um Themen wie: Weinanbau in der Stadt, Kennzeichnung oder gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe in Wein - die Themen legen wir gemeinsam fest.

Dazu gibt es für die, die Lust haben, einen praktischen Teil einschließlich Rebenpflanzung und Weinherstellung im „bunten Mehrgenerationsgarten“ im Caritas St.Stephanus in Haselhorst, Gorgasring 11. Die Bewohner werden in das Projekt eingebunden.

Die Termine in Haselhorst stehen auf: www.banastudenten.de

Ziel der Projektgruppe ist es, die Bewohner in die Lage zu versetzen, eigenständig Weinanbau zu betreiben und ihr erworbenes Wissen weiterzugeben. Dazu wurden gemeinsam mit den Bewohnern Reben ausgesucht und im Frühjahr 2017 gepflanzt. Die Reben sind gut angewachsen, und wir kümmern uns um die nächsten Schritte.

Exkursionen und Weingartenbesichtigungen sind eingeplant.

Die Projektgruppe ist auf mehrere Semester angelegt und bietet in den folgenden Semestern die Möglichkeit zu einem schwerpunktübergreifendem Engagement.

Mi 16-18 Uhr als Videokonferenz                                        Leitung:  Schaepers-Feese, Niesel, Ploegert

 

Unser Ziel ist die gemeinsame Erstellung von Texten zu den Themen:

  • Hilfe zum Weinanbau im Stadtgebiet (vorrangig für die Caritas Bewohner)
  • Weinanbau und Weinherstellung in Berlin

Die ersten Dokumente zum Weinanbau in Berlin und Brandenburg stehen zur Veröffentlichung bereit:

1.  Die Geschichte des Weinanbaus     Weiterlesen...

2.  Rebsorten in Berlin und Brandenburg     Weiterlesen...

Semesterabschluss am 23.07.2020 auf dem Rüdesheimer Platz:

 

Ohne Rheingau-Winzer und etwas ruhiger, aber sonst alles wie immer....

Video-Impressionen vom Rüdi

Blick in die Weinverkostung

BANA-Projektwerkstatt "Wein" glückt digitale Weinverkostung!

Am 1.7.2020 fand die erste digitale Weinprobe in der BANA-Projektwerkstatt statt. Nach dem man sich auf drei Weine verständigt hatte, diese bestellt und geliefert wurden vom Weingut Bart in Bad Dürkheim, konnte die Videokonferenz starten. Alle tranken den gleichen Wein und bewerteten ihn gemeinsam mit Unterstützung von Jannik Bart, dem zugeschalteten Juniorwinzer, der fachliches Hintergrundwissen beizusteuern wusste.

Frostfolie montiert, die Eisheiligen können kommen...