Besprechung "Als Paul über das Meer kam"

Dokumentarfilm über einen afrikanischen Flüchtling.

Der Film beleuchtet verschiedene Aspekte einer ganz konkreten Fluchtgeschichte, bei der der Filmemacher Jakob Preuss dem Flüchtling menschlich sehr nahe kommt. Denn kann er die Not filmen ohne persönlich berührt und sich zum Handeln herausgefordert zu sehen? Und wie geht es den Polizisten, die die Grenzzäune bewachen oder den Beratern von Asylsuchenden in den Ämtern? Was denkt Paul über den Umgang mit Asylanten in Deutschland?

Die Fragen über das richtige Verhalten des Einzelnen und der Gesellschaft insgesamt prägen den Film.

Ort: FH 1019

Zurück