Eine BANA Exkursion der besonderen Art... (Kopie)

Am Freitag den 29.06. startete die Miniaturfregatte "ROYAL LOUISE" bei strahlendem Sommerwetter vom Seglerhaus am Wannsee.

Der Verein "Royal-Louise Yacht- und Schifffahrtsverein zu Potsdam e. V." ermöglichte 25 BANA Studenten das Mitsegeln auf diesem historischen Schiff.
Zunächst gab es eine kleine Einführung in die Geschichte der ROYAL LOUISE:
Sie ist ist die originalgetreue Rekonstruktion einer britischen Miniaturfregatte von 1832.
Weitere Informationen auf der Vereinsseite unter: https://www.royal-louise.de/

Nach dem Ablegen fuhren wir unter Maschine gegen den Wind über den Großen Wannsee die Havel hinauf. Die Richtung entschied wie immer der Wind. Dann wurden die Segel gesetzt. Leider kam es zu einer Flaute, wir hätten es zum Semesterende wohl nicht zurück zum Heimathafen geschafft...
So wurden die Segel nach einer Weile wieder eingeholt und die Maschine gestartet.

Wir konnten die historischen Sichtachsen zwischen den Schlössern und Gärten des Erbes der Hohenzollern vom Wasser erkunden und die Ausblicke auf die preußische Kulturlandschaft geniessen. Kapitän und Crew beantworteten alle unsere neugierigen Fragen mit viel Geduld. Es für alle Beteiligte ein toller Ausflug.

Hier ein paar Eindrücke in Bildern (Fotos: Frank Sülflow, Otto Kückmann):

Weiterlesen …

Das ist eine weiterer Artikel