Wein - Vom Anbau bis zum Genuss

Die theoretischen Themen werden fortgeführt und das Thema „Weinherstellung“ in den Focus genommen. Der angelegte Weingarten im bunten Mehrgenerationengarten wird zusammen mit den Bewohnern von St. Stephanus gepflegt und ausgebaut.

Ziel der Projektgruppe ist es, die Bewohner in die Lage zu versetzen, eigenständig Weinanbau zu betreiben und ihr erworbenes Wissen weiterzugeben. Dazu sind weitere Exkursionen und Weingartenbesichtigungen geplant. Die Projektgruppe ist auf mehrere Semester angelegt und bietet in den folgenden Semestern die Möglichkeit zu einem schwerpunktübergreifenden Engagement.

Es ist erstmalig geplant aus den geernteten Trauben selber Wein herzustellen.

Mi 14-16 Uhr
Beginn: 26.10.; 14-tägig
FH 1019
Leitung:
Niesel, Schaepers-Feese

Weinanbau in Berlin und Brandenburg

Die ersten Dokumente zum Weinanbau in Berlin und Brandenburg stehen zur Veröffentlichung bereit:

1.  Die Geschichte des Weinanbaus  Weiterlesen >>>

2.  Rebsorten in Berlin und Brandenburg  Weiterlesen >>>

3.  Das Recht des privaten Winzers  Weiterlesen >>>

Online Weinprobe mit dem Winzerverein Ahrweiler e.G.

Am 9.2.2022 war es wieder so weit: die Projektwerkstatt "Weinanbau" veranstaltet zum dritten Mal eine Online-Weinprobe. Um dem Weinanbau an der Ahr nach der verheerenden Flutkatastrophe im letzten Jahr zu helfen, wurden wieder drei Weine des Winzervereins Ahrweiler ausgewählt, bestellt, geliefert und in der letzten Woche bereits in Berlin verteilt.

Jetzt konnten alle das Zoom-Meeting genießen, die drei Weine verkosten und nach dem bekannten 20-Punkte-Schema bewerten. Als Gast aus dem Ahrtal war Winzer Paul Gieler zugeschaltet, der die Weine vorstellte und darüber hinaus live aus dem Ahrtal vom Wiederaufbau berichten konnte.

Link zu einem Beitrag des SWR-Fernsehens im Herbst 2021 >>>    (Dauer 4 Min.)