Wein - Vom Anbau bis zum Genuss

Für Weininteressierte bietet sich die Möglichkeit in einer neuen Projektgruppe mitzuarbeiten, die sich dem Thema

„Wein - vom Anbau bis zum Genuss“ widmen will.

In der Theorie geht es um Themen wie: Weinanbau in der Stadt, Kennzeichnung oder gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe in Wein - die Themen legen wir gemeinsam fest.

Dazu gibt es für die, die Lust haben, einen praktischen Teil einschließlich Rebenpflanzung und Weinherstellung im „bunten Mehrgenerationsgarten“ im Caritas St.Stephanus in Haselhorst, Gorgasring 11. Die Bewohner werden in das Projekt eingebunden.

Ziel der Projektgruppe ist es, die Bewohner in die Lage zu versetzen, eigenständig Weinanbau zu betreiben und ihr erworbenes Wissen weiterzugeben. Dazu wurden gemeinsam mit den Bewohnern Reben ausgesucht und im Frühjahr 2017 gepflanzt. Die Reben sind gut angewachsen, und wir kümmern uns um die nächsten Schritte.

Exkursionen und Weingartenbesichtigungen sind eingeplant.

Die Projektgruppe ist auf mehrere Semester angelegt und bietet in den folgenden Semestern die Möglichkeit zu einem schwerpunktübergreifendem Engagement.

Mi 4.5.2022 Präsenz in FH 1019 14-16 Uhr                                        Leitung:  Schaepers-Feese, Niesel

 

Unser Ziel ist die gemeinsame Erstellung von Texten zu den Themen:

  • Hilfe zum Weinanbau im Stadtgebiet (vorrangig für die Caritas Bewohner)
  • Weinanbau und Weinherstellung in Berlin

Die ersten Dokumente zum Weinanbau in Berlin und Brandenburg stehen zur Veröffentlichung bereit:

1.  Die Geschichte des Weinanbaus  Weiterlesen >>>

2.  Rebsorten in Berlin und Brandenburg  Weiterlesen >>>

3.  Das Recht des privaten Winzers  Weiterlesen >>>

Online Weinprobe mit dem Winzerverein Ahrweiler e.G.

Am 9.2.2022 war es wieder so weit: die Projektwerkstatt "Weinanbau" veranstaltet zum dritten Mal eine Online-Weinprobe. Um dem Weinanbau an der Ahr nach der verheerenden Flutkatastrophe im letzten Jahr zu helfen, wurden wieder drei Weine des Winzervereins Ahrweiler ausgewählt, bestellt, geliefert und in der letzten Woche bereits in Berlin verteilt.

Jetzt konnten alle das Zoom-Meeting genießen, die drei Weine verkosten und nach dem bekannten 20-Punkte-Schema bewerten. Als Gast aus dem Ahrtal war Winzer Paul Gieler zugeschaltet, der die Weine vorstellte und darüber hinaus live aus dem Ahrtal vom Wiederaufbau berichten konnte.

Link zu einem Beitrag des SWR-Fernsehens im Herbst 2021 >>>    (Dauer 4 Min.)